Loki

Der 5jährige, kastrierte Rüde wurde von einer befreundeten Tierliebhaberin aus Galati, einem großen Shelter in Rumänien, gerettet. Auf Grund seiner anfänglichen, extremen Ängstlichkeit vermutet man, dass er ein Straßenhund war und wohl nicht viel Gutes von den Menschen erfahren hat.
Loki war von 2015 bis Feb. 2017 auf einer „Pflegestelle“ in Galati, dort wurde leider nicht mit ihm gearbeitet.
Seit Februar ist er nun in Bukarest bei Save&Care Rescue Dogs in Pension. Dort wurde er tierätzlich untersucht, der Test auf Herzwürmer war leider positiv und auch diverse Blutwerte waren auffällig. Die Behandlung der Dirofilarien begann sofort und auch wurde er ordentlich aufgepäppelt. Nun ist Loki gesund und endlich schmerzfrei, was ein Arbeiten mit ihm natürlich sehr erleichtert. Trotzdem ist er anfangs mißtrauisch gegenüber Menschen, aber nie aggressiv.
Er lebt aktuell in einem Raum wo er Zugang nach außen hat, diesen nutzt er auch brav um seine Geschäfte draußen zu verrichten.
Loki ist mit Hündinnen verträglich, auch mit ruhigen Rüden hat er keine Probleme, bzgl. Katzen können wir keine Angaben machen.

Jetzt seit Ihr Lieben gefragt!

Gesucht wird:
Ein liebe- und verständnisvolles Fürimmerzuhause mit Erfahrung und Geduld ,da er noch viel lernen muss und auch möchte, wenn man ihm genug Zeit dafür gibt. Gern auch zu einem suveränen Zweithund an dem er sich orientieren kann. Kinder im Haushalt sollten standfest sein UND den Umgang mit Hunden kennen/verstehen.

Eine engagierte Pflegestelle, die mit Loki arbeiten kann und will wäre alternativ auch möglich.

Auf Grund seiner bekannten Lebensgeschichte, der Einschätzung seiner (Lebens-)Retterin und Berichten der Pflegestelle in Bukarest ist Loki NICHT als Anfängerhund geeignet.

Wer ernsthaftes (!) Interesse an Loki hat meldet sich bitte bei uns.

Loki6Loki4

Loki2

Shoshko

Der freundliche Rüde Shoshko wurde mit ca 6 Wochen von Vanya von der Strasse geholt nachdem seine Mutter (kleine Terrier-Dame) vergiftet wurde. Seitdem lebt der kleine, kastrierte Rüde bei ihr zuhause. Er ist ca 40-45cm groß und hat ca 14/15kg. Shoshko ist sehr freundlich mit Menschen und Artgenossen. Er ist bereits ausreisefertig und könnte seine Koffer packen wenn sich der geeignete Mensch für ihn findet. Wer Shoshko eine Chance geben möchte meldet sich bitte bei uns. Er wird nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

 Shoshko1Shoshko3Shoshko2

Mura

Mura ist eine 8 Monate alte, bereits kastrierte Hündin.
Sie sucht ein liebevolles Für-immer-Zuhause. Mura ist ca 45cm groß und hat ca 12 kg.
Die hübsche Mura ist ausreiesefertig und möchte endlich das Leben genießen. Wir suchen daher Ihre Familie, die sie liebevoll aufnimmt und mit ihr die Welt entdecken möchte. Mura ist verträglich mit anderen Hunden und Katzen.

Mura2 Mura3 Mura4

Mark

Mark wurde vor ca 5 Monaten von unserer Tierschützerin im Rumänien mit einem gebrochenem Bein von der Strasse gerettet. Die Fraktur wurde versorgt und Mark kann wieder ganz normal gehen. Der ca 5-6 Jahre alte Rüde wird kastriert und ist dann bereit zur Ausreise. Mark reist mit einem EU-Pass, allen erforderlichen Impfungen und ist gechipt.
Beschrieben wird er als sehr freundlich gegenüber Menschen und Kindern. Katzen kennt er auch. Mark ist ca 45-50 cm hoch und hat ca 15kg.
Bei ernsthaften Interesse an Mark melden Sie sich bitte bei uns.

Mark2 Mark3

Ina

Ina ist ca 8-9 Jahre alt. Unsere Tierschützerin in Rumänien fand sie im Wald mit ihren 3 Monate alten Welpen. Diese haben bereits ein Zuhause gefunden. Ina wird als sehr freundlich und menschenbezogen beschrieben. Sie ist kinderlieb und kennt auch Katzen. Mit Artgenossen ist sie verträglich.
Ina reist mit EU-Pass, ist geimpft, gechipt und kastriert.
Bei ernsthaften Interesse konaktieren Sie uns bitte.

Ina2 Ina5  Ina4

Nero

Nero ist ca 5-6 Jahre alt, und wurde vor einiger Zeit im Shelter von seiner Besitzerin abgegeben. Diese konnte sich das Futter für Nero nicht mehr leisten. Unsere Tierschützerin in Rumänien hat sich ihm angenommen und beschreibt ihn als menschenbezogen, kinderfreundlich und er kennt Katzen. Nero ist aktuell in Rumänien und wartet bereits ausreisefertig (EU-Pass,geimpft, gechipt und kastriert) auf seinen Menschen der ihm ein Zuhause für immer geben möchte.
Nero ist ca 40cm hoch und hat ca 13kg.
Bei ernsthaften Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

Bella, Bianca und Brunia – Zuhause gefunden

+++ UPDATE +++

Alle drei Mädels sind am Wochenende in ihr neues Zuhause gezogen.

Die süßen Mädels Bella, Bianca und Brunia könnten bereits am 10.März Bukarest verlassen und in ein neues Leben starten. Crina fand sie vor Wochen zusammen mit ihren beiden Brüdern Brown und Bruno auf einem Feld im Schnee, ganz alleine und krank. Die beiden Rüden haben es leider nicht geschafft, doch ihre Schwestern sind wieder gesund und freuen sich auf ihr Zuhause für immer!
Alle drei sind welpentypisch verspielt, freundlich mit Artgenossen, Kindern und Katzen.
Sie reisen geimpft und gechipt und wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr nach Vorkontrolle vermittelt.

Für die süße Bianca haben wir bereits ein wundervolles Zuhause gefunden, und wir hoffen sehr dass Brunia und Bella bald das gleiche Glück erfahren dürfen!

  • Bella

Tibbe – Die Geschichte eines Kämpfers

Unser kleinster braucht jetzt Eure Unterstützung

Darf ich vorstellen: Der kleine Tibbe, ca. 6 Monate alt.

Ich weiß, dass einige von euch seit geraumer Zeit gespannt und voller Hoffnung und Anteilnahme Tibbes Entwicklung verfolgen. Und auch wir von Team Pfötchen hoffen und bangen mit Tibbe. Jetzt rückt Tibbes großer Tag, an dem er Rumänien verlassen kann und ein neues, besseres Leben beginnen kann näher und dazu brauchen wir – braucht er – euch!

14991883_1347800775239220_2624374881545168970_n

Tibbe und seine beiden Schwestern wurden vor etwa einem halben Jahr in Bukarest geboren. Ihre Mama gehört jedoch Leuten, die sich nicht weniger um ihr Schicksal scheren könnten. Die Leute wollen die drei nicht und hätten sie wohl einfach „verschwinden lassen“, wäre Crina nicht gekommen um sie mit zu nehmen. Sie nimmt die drei auf und es geht ihnen ein paar Tage lang richtig gut. Dann bricht die Parvovirose aus…. „Tibbe – Die Geschichte eines Kämpfers“ weiterlesen

5 Welpen im Schnee

+++UPDATE+++

Leider haben es Bruno und Brown trotz aller Anstrengungen von Crina und den Ärzten nicht geschafft, sie waren zu schwach. Wir können uns kaum vorstellen wie schwer es für die Tierschützer vor Ort sein muss so zu kämpfen und doch viel zu oft zu verlieren! Wir sind bestürzt über Brunos und Browns Tod, und wollen euch bitten, Crina ein wenig bei der Behandlung der anderen 3 Welpen zu unterstützen. Sie alle haben es so verdient gesund zu werden und befinden sich bereits auf dem Weg der Besserung.

Run free, kleiner Bruno & kleiner Brown!

+++

Gestern abend erreichte uns ein neuer Hilferuf von Crina:
Sie hat diese 5 Welpen verlassen im Schnee gefunden. Sie sind ca 8 Wochen alt und sind aktuell wegen Parvovirose in der Klinik.
Wir hoffen auf eure Unterstützung für die Klinikkosten für die 5 (ca 100€/Welpe). Natürlich sind auch Patenschaften möglich.
Aktuell hat Crina 11 Parvowelpen in der Klinik und kann die Kosten kaum selbst stämmen. Wir finden es wunderbar, dass sie dennoch für die kleinen kämpft und möchten so gut es geht helfen! Jeder € zählt, also guckt nochmal alle zwischen die Sofakissen. Spenden könnt ihr per Paypal oder Überweisung, und auch über unser Betterplaceprojekt kommt das Geld bei Crina an (mehr Infos dazu gibts hier )

  • Bruno - RIP